Jetzt anfragen
|Ausflugsziele
Ausflugsziele 2017-08-21T16:24:40+00:00

Ausflugsziele und Aktivitäten in der Region Wilder Kaiser

Ein Urlaub am Wilden Kaiser bedeutet natürlich in erster Linie ganz viel Bewegung hin zum und auf dem Berg oder genussvolles Relaxen mit Blick auf den Berg. Zwischendurch hat man aber bestimmt auch mal Lust, über den Talrand hinaus Neues zu entdecken oder ganz einfach die besonderen Plätze rund um die vier Kaiser-Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll zu erkunden.

Badesee Going
Hintersteinersee in Scheffau
Ahornsee Söll
KaiserBad Ellmau
Die Bergdoktor-Praxis
Hohe Salve – 1.829
Swarovski Kristallwelten
Silberbergwerk Schwaz
Kerzenwelt Brixlegg
Museum Tiroler Bauernhöfe
Riedelglas Kufstein
Festung Kufstein
Wildpark Aurach
Innsbruck
Salzburg
Kitzbühel

Badesee Going

Nur 5 Gehminuten vom Hotel Resort Seiwald entfernt.

Schönster Naturbadesee Tirols

Direkt am Waldrand mit Panoramablick auf das zum Greifen nahe Kaisergebirge liegt der Goinger Badesee. Eine internationale Jury kürte ihn zum schönsten Naturbadesee Tirols – und das nicht nur, weil er beständig von den Quellen des Wilden Kaisers gespeist wird.

Am flachen, weißen Badestrand mit separater Kinder- und Nichtschwimmerbucht erwärmt sich das Wasser bis auf angenehme 24 Grad. Eine hundert Meter lange Freiluftrutsche und dazu eine Extrabreit-Wasserrutsche machen hier das Badevergnügen im schönsten Naturbadesee Tirols zum Ferienhit – Wiederkommen garantiert!

Hintersteinersee in Scheffau

Mitten im Naturschutzgebiet Wilder Kaiser versteckt sich etwa vier Kilometer oberhalb des Ortes Scheffau auf einer Seehöhe von 883 Metern der schönste und sauberste Gebirgssee Tirols – der Hintersteinersee. Dieser See übt mit seinem türkisblauen Wasser, in dem sich die Felsgipfel des Kaisergebirges spiegeln, eine beständig stille Faszination aus.

Der See mit Trinkwasserqualität verfügt über eine kleine Badeanstalt mit Café am Südufer. Als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren in den südwestlichen Ausläufer des Wilden Kaisers bietet das kristallklare Naturjuwel Hintersteinersee auch willkommene Abkühlung nach dem Abstieg.

Ahornsee Söll

„Söll erfrischt“ auf vielfältige Weise – kulinarisch, konditionell und körperlich. Dazu gehört natürlich ein Bad im neuen See mitten im Ort.
Seit Sommer 2012 sorgt der bis zu elf Metern tiefe Ahornsee bei Einheimischen und Gästen für Abkühlung und Spaß, etwa beim Sprungturm mit „Blob“ .
Mit einer Wasserfläche von über 10.000m² wird der neue Badesee im Winter zusätzlich als Beschneiungsteich für Hochsöll genutzt.
Der Ahornsee verfügt über vier Stege, einem Sprungturm inklusive „Blob“, Duschen, einem neu gebauten Kiosk, sowie Liegestühlen und Sonnenschirmen.

KaiserBad Ellmau

Das Kaiserbad Ellmau verdient seinen Namen zu Recht. Denn es liegt direkt am Fuß des majestätischen Gebirges und während man sich im Sauna-Warmwasserpool von Jacuzzi-Sprudeln verwöhnen lässt, hat man dabei einen grandiosen Blick hinauf zu den Gipfeln von Tuxeck und Treffauer.

Außerdem bietet das Kaiserbad in Ellmau seinen Gästen eine kaiserliche Wasserlandschaft mit Erlebnishallenbad und Stömungskanal hinaus ins Freibecken plus eigenem Bio-Teich. Draußen erwartet vor allem Kinder ein großartiger Wasser-Spielplatz mit Wasserwerfern und Wasserpilz, eine Sommer- und Winterrutsche sorgen für Nonstop Badespaß.

Wohlige Ruhe und Entspannung hingegen garantiert der Thermalbereich mit Kräuter-Sauna und Kamillen-Dampfbad im Ellmauer KaiserBad, Durchatmen in der Eukalyptusgrotte, finnischer Sauna im Tiroler Blockhaus mit FKK-Außenbereich, Relaxen auf Wasserbetten, Infrarotkabinen und Solarium.

Wer wieder danach im KaiserBad in Ellmau aktiv werden will, profitiert von der Tennishalle, geht Squash spielen oder in die Kletterwand.

Die Bergdoktor-Praxis

Bergdoktorhaus in Ellmau: Der Bauernhof Hinterschnabel wird in der Dorfgeschichte um 1694 erstmals erwähnt. Im Jahre 1985 übernimmt der ehemalige Ellmauer Bürgermeister Johann Leitner den Hof seiner Mutter.

Bis das Filmteam vom Bergdoktor 2007 auf den Hof aufmerksam wurde, stand der Wohntrakt leer, auch weil es keine Elektrizität besaß. Seit der Bergdoktor dort seine Film-Praxis betreibt, wurden die einstigen Bauernstuben liebevoll umgebaut und hergerichtet.
Die Wiesen und Felder des Hinterschnabel-Hofs werden nach wie vor von Hans Leitner bewirtschaftet.

Die Ellmauer sind stolz auf das neue Wahrzeichen im Ortsteil Faistenbichl, das nun mehrere Wochen im Jahr von ca. 8 Millionen Fernsehzuschauern bewundert wird und auf Urlaub in den Tiroler Bergen Lust macht.
Die Bergdoktorpraxis kann bei geführten Filmwanderungen des Tourismusverbands Wilder Kaiser auch innen besichtigt werden sowie im Sommer immer dienstags und freitags von 10 bis 12 Uhr an drehfreien Tagen.

Hohe Salve – 1.829

Die Hohe Salve bietet Richtung Söll auf 1.829 Metern einen grandiosen Blick zum Wilden Kaiser. Die Panoramalage eines der schönsten Aussichtsberge Tirols ist allein schon ein Bergerlebnis für sich. Doch wer das Hexenwasser unter sich hat, lässt sich auch am Gipfel nicht lumpen. Da heißt der sprechende Salvenriese die Ankömmlinge bei der Bergstation willkommen.

Der Name „Salve“ bedeutet übrigens auf Lateinisch „Sei gegrüßt“ ! Rund um den Gipfel führt ein ebenso spannender wie unterhaltsamer Rundgang, die Besucher auf dem Sonnenuhrenweg entlang 15 Stationen auf die Geschichte der Zeitmessung und der Sonnenstände zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten hinweisen. Da der Wind auf den Bergen ebenfalls eine große Rolle spielt, lädt die Windharfe auf der Hohen Salve alle Wanderer zur Rast ein, um ihr zu lauschen.

Am Gipfel steht auch das Salvenkirchlein, dessen Erwähnung in der Geschichte bis ins Jahr 1589 zurückgeht. Der Besuch der höchst gelegenen Wallfahrtskirche Österreichs auf der Hohen Salve lässt sich wunderbar mit einer Wanderung in der Wilder Kaiser-Region verbinden.

Swarovski Kristallwelten

Vor den Toren Innsbrucks liegen in Wattens die Swarovski Kristallwelten. Seit 1995 zieht das vom Wiener Allround-Künstler André Heller geschaffene magische Reich Millionen Besucher aus aller Welt in seinen Bann. Treten Sie ein in das Innere des wasserspeienden Riesen und lassen Sie sich in 14 Wunderkammern von glitzernden Kristallen verzaubern. Jeder Raum ist mit vielfarbigen Kristallen verziert und lädt zum Staunen oder Entspannen, zum Fühlen der funkelnden Steine oder zu virtuellen Reisen in fantastische Welten ein!

Silberbergwerk Schwaz

Die „Mutter aller Bergwerke“ verspricht Ihnen eine spannende Reise in die Geschichte des größten Silberbergwerkes des Mittelalters. Nach der Einfahrt mit der Grubbahn erwartet Sie ein außergewöhnliches Erlebnis unter Tage.

Kerzenwelt Brixlegg

Erleben Sie die Welt der handgemachten Kerzenskunst hautnah!
Wachsmuseum mit wertvollen Wachsfiguren in Originalgröße, Schauproduktion und Fabrikverkauf.

Museum Tiroler Bauernhöfe

Das Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach lässt Sie in die Arbeits- und Lebenswelt unserer Vorfahren blicken. Ein Hauch von Nostalgie weht um die Bauernhöfe mit ihren tollen Infos, wie’s damals war.

Riedlglas Kufstein

Erleben Sie, wie durch unsere Glasmacher aus dem vielseitigen Werkstoff Glas eine „Sinnfonie“ entsteht. Es gibt auch einen Shop und ein Outlet.

Festung Kufstein

Einst als mächtige Verteidigungsanlage erbaut, ist sie heute beliebter Anziehungspunkt für Gäste aus aller Welt und gilt gleichsam als imposantes Wahrzeichen und bedeutendes Kulturhighlight.

Wildpark Aurach

Wandern und entspannen Sie in unberührter Natur mitten unter ca. 200 heimischen und exotischen Tieren auf einer Fläche von 40 ha. Höhepunkt ist die Wildfütterung um 14:30 Uhr, ein Schaupiel der Natur.

Innsbruck

Die Landeshauptstadt Innsbruck ist eine historisch gewachsene Stadt. Erleben Sie Sehenswürdigkeiten wie das Goldene Dachl, Olympiamuseum, Triumphpforte und den Alpenzoo.

Salzburg

Die Mozartstadt an der Salzach ist immer einen Besuch wert. Allerdings schafft man all die Kultur und das übrige Angebot dort nicht an einem Tag: das Geburtshaus des berühmten Komponisten in der Getreidegasse, rauf zur Festung oder hinunter zum Schloss Mirabell und seinem Garten, all die Museen und Plätze oder das Haus der Natur durchwandern. Dazu laden noch die traditionellen Kaffehäuser und trendigen Geschäfte der Stadt zu ausgiebigem Bummeln, Shoppen und Erholpausen ein. Und in der Nähe wartet nicht nur Schloss Hellbrunn mit seinen Wasserspielen und dem Zoo.

Kitzbühel

Der Puls der Stadt schlägt laut und stark. Kitzbühel, die Sportstadt Nummer eins im Herzen der Alpen, vereint Tradition und Lifestyle so charmant wie keine andere Stadt. Der Mythos Kitzbühel beinhaltet nicht nur den einzigartigen Charme, sondern auch die sportliche Energie der Stadt sowie die Top-Hotellerie und -Restauration gleichermaßen und macht Kitzbühel erst zu dem prominenten Hot Spot im Alpenraum.